8 Top-Übungen, um Rückenschmerzen vorzubeugen

– Ein Gastbeitrag von Pilates-Trainerin Natalia Cichos-Terrero –

Meine Top-Übungen am Schreibtisch für zwischendurch

Eigentlich weiß es doch jeder: Langes Sitzen, insbesondere am Schreibtisch, macht sich irgendwann bemerkbar mit kleineren Wehwehchen, Verspannungen oder sogar Schmerzen und richtigen Beschwerden im Rücken, Nacken, Schultern & Co. Kein Wunder: Wir und unsere Körper sind fürs lange Sitzen gar nicht gemacht. Trotzdem ist genau das für viele im (Büro-)Alltag nicht vermeidbar.

Wir wissen auch, dass die richtigen Übungen – regelmäßig ausgeführt – ideal sind, um Beschwerden vorzubeugen. Du denkst dir jetzt vielleicht: Aber ich habe keine Zeit neben dem Job und Alltagsstress noch an Übungen und Fitness zu denken.

Dann habe ich etwas für dich: Meine Top 8 Übungen für deinen Schreibtischalltag

Sie sind einfach erklärt, super schnell durchzuführen (nicht einmal eine Minute pro Übung) und vor allem mega effektiv.

Und das Beste: Sie eignen sich ideal für zwischendurch, ohne vom Hocker und vom Schreibtisch aufstehen zu müssen (auch, wenn ich dir das natürlich so oft es geht empfehle).

Mit diesen Übungen hast du jetzt wirklich keine Ausrede mehr und kannst dir und deinem Körper mit wenig Aufwand extrem viel Gutes tun.

Die Übungen helfen dir, deine Wirbelsäule beweglich zu halten, beugen Verspannungen im Nacken und Schultern vor und sie kräftigen und dehnen gleichzeitig deine gesamte Rumpfmuskulatur. Wenn du sie regelmäßig machst, tust du etwas total Wertvolles für deinen Rücken und dafür, fit und gesund zu bleiben.

Klicke auf das Video, um zu den Übungen zu gelangen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Übung gefällt dir besonders gut oder hat dir am meisten geholfen? Hast du Fragen zu den Übungen?

Falls du erst mit Pilates beginnst, kann ich dir ebenfalls folgenden Artikel im Vital-Magazin empfehlen. Im Interview mit dem Magazin verrate ich, welche häufigen Anfängerfehler man beim Pilates macht und wie du sie umgehen kannst.

Kennst du jemanden, der von den Übungen im Video profitieren könnte? Jemanden, der lange am Schreibtisch sitzt und womöglich dadurch schon Beschwerden hat? Teile gerne den Link zum Blogartikel, damit er oder sie die Übungen ausprobieren kann.

Ich freue mich von dir zu hören oder zu lesen. Natalia von pilatesphilosophie

Autorin:
Natalia Cichos-Terrero ist Pilates-Trainerin nach der Original-Methode und hilft anderen zu mehr Balance, Energie und Stärke – körperlich und mental. Sie unterrichtet online und vor Ort in Stuttgart, sowohl auf der Matte als auch an speziellen Pilates-Großgeräten. Auf ihrer Seite gibt sie Tipps rund ums Pilates und ein achtsames und gesundes Leben. Hier kannst du ihr kostenloses Video und Tutorial zum Thema Pilates Powerhouse herunterladen.

GLÜCKLICH ERFOLGREICH.

Denke erfolgreich. Sei selbstbewusst. Sei mutig.

Ich bin Nicole! Ich stärke deine Unternehmerinnen-Persönlichkeit, damit du mehr Selbstvertrauen und Klarheit für dein Business gewinnst und deinen Werten treu bleibst.

Zurück zur Blogübersicht

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Bitte beachte dass die Kommentare gemäß den gültigen Datenschutzbedingungen behandelt werden. Deine Daten werden nicht weitergegeben und deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Natalia sagt:

    Liebe Nicole, ich hoffe, die Übungen werden dir und deinen Leser:innen gut dienen 🙂 Ganz liebe Grüße in den hohen Norden, Natalia

    1. Nicole sagt:

      Liebe Natalia, ein ganz großes Dankeschön an dich, dass ich diese tollen Übungen hier teilen darf♥ Viele liebe Grüße zurück nach Stuttgart, Nicole