Hier und Jetzt

Den Moment leben und warum das so heilsam ist

Die Vergangenheit ist vorbei und die Zukunft ist ungewiss.

Jetzt ist alles, was ich habe, hat Veit Lindau es in seinem neuen Buch formuliert – ein Satz mit absoluter Superpower, finde ich.

Die meiste Zeit sind wir mit unseren Gedanken entweder in unserer Vergangenheit oder in unserer Zukunft. Wir denken an die Erfahrungen, die wir irgendwann gemacht haben, weil sie nicht schön waren. Wir denken schon an den nächsten Moment und an morgen. Wir schmieden Pläne, verfolgen unsere Ziele und wünschen uns die Erfüllung unserer Träume in der Zukunft.

Wir brauchen den Blick auf die Vergangenheit manchmal, um zu heilen und wichtige Erkenntnisse zu gewinnen. Wir brauchen die Vergangenheit auch, um aus „Fehlern“ zu lernen oder schöne Momente wieder aufleben zu lassen.

Aber wir brauchen sie nicht dafür, uns immer wieder die gleichen Geschichten zu erzählen. Geschichten über Verletzungen und Misserfolge, die viele Jahre zurückliegen: Weil mir dieses oder jenes passiert ist, kann ich heute nicht glücklich sein. Weil mein Leben so war wie es war, kann ich heute nicht erfolgreich sein. Weil ich Schuldgefühle habe, darf ich heute nicht… Wir ziehen bis heute unsere Schlüsse darüber, wer wir sind und darüber, was wir nicht können, aus unserer Vergangenheit.

Löse dich von Ängsten und Verletzungen, deren Auslöser in der Vergangenheit liegt – die Vergangenheit ist vorbei

Die Vergangenheit ist vorbei. Du kannst sie nicht mehr verändern. Veränderbar aber ist dieser Moment. Du kannst in diesem Moment, neu und anders über dich denken. Du kannst dich für Neues in deinem Leben entscheiden. Du kannst wagemutig sein und sagen: Okay, ich probiere das jetzt aus! Jeder Moment ist ein Neuanfang.

Deine Zukunft baust du auf diesen Moment auf

Und die Zukunft? Ich selber war oft so auf meine Ziele und Träume fokussiert, dass ich mich dabei manchmal verloren habe. Ich habe vergessen, mich mitzunehmen. Ich habe vergessen, wie wertvoll dieser Moment ist und ihn deshalb gar nicht genießen können. Ich habe auch vergessen, dass manche Dinge Zeit brauchen und ich jeden einzelnen Schritt nur jetzt gehen und ihn nicht überspringen oder beschleunigen kann.

Male dir deine Zukunft in den schönsten Farben aus und gib deinen Träumen Energie, manifestiere sie. Mache das, so oft du kannst, aber vergiss diesen Moment nicht, denn nur jetzt hast du PRÄSENZ.

Im Hier und Jetzt zu sein, bedeutet also nicht, jeden Gedanken an die Vergangenheit oder Zukunft zu verdrängen und in einem meditativen Dauerzustand zu sein. Es bedeutet aber, dir bewusst zu sein, wie kostbar dieser Moment ist. Und dass du nur ihn unmittelbar beeinflussen kannst – weil du jetzt atmest, denkst und fühlst. Und auch, wenn du an die Vergangenheit oder Zukunft denkst, kannst du das nur jetzt tun. Stimmt das?;-)

Dieser Moment ist alles, was ich habe

Erinnere dich an diesen Satz, wenn du

  • Angst hast oder dir Sorgen über etwas machst, was in der Zukunft liegt und passieren könnte
  • vor Entscheidungen stehst
  • ärgerlich oder verletzt bist
  • traurig bist
  • vergisst, dankbar zu sein

Beobachte, wie du entspannst und deinen Blick auf die Situation verändern kannst.

Dieser Gedanke hilft dir auch, all die scheinbar unbedeutenden Dinge wahrzunehmen und zu genießen, weil in diesem Moment die Sonne scheint, ein leckeres Essen vor dir steht, es nach Blumen duftet, ein lieber Mensch anruft…

Im Moment sein hilft, Lebensfreude und viel mehr inneren Frieden zu fühlen. Der Moment entscheidet maßgeblich über die Qualität deines Lebens, denn das Leben ist eine Aneinanderreihung dieser Momente.

„Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,
der bedeutendste Mensch ist immer der,
der dir gerade gegenübersteht,
das notwendigste Werk ist stets die Liebe.“

Meister Eckhart

 

Danke für diesen Moment hier in meinem Blog. Deine Nicole

Dein Blog für mehr Selbstvertrauen und Gelassenheit
Nicole Staacke Kamps °| Coach | Spirit und Motivation

Zurück zur Blogübersicht

Erfahre mehr über mich

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Bitte beachte dass die Kommentare gemäß den gültigen Datenschutzbedingungen behandelt werden. Deine Daten werden nicht weitergegeben und deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.